top of page
Suche
  • AutorenbildSara Redolfi

Die 10 besten Ideen für Säuglings- und Baby-Fotoshootings und ein personalisiertes Baby Fotobuch

Ein personalisiertes Baby Fotobuch zu erstellen gehört in vielen Familien einfach dazu. Obwohl ein Baby-Fotoshooting vielleicht nicht das Erste ist, woran du nach der Geburt denkst, gibt es gute Gründe, schnell ein solches Shooting zu organisieren und ein personalisiertes Baby Fotobuch aus den Schnappschüssen zu erstellen.


Baby mit Teddy

Warum ein Fotoshooting mit einem Neugeborenen eine schöne Idee ist

Ein Neugeborenes in der Familie zu begrüßen ist ein großes Ereignis für alle. Die erste Zeit mit einem Neugeborenen ist besonders wertvoll. Doch diese besondere Zeit vergeht oft viel zu schnell. Kaum hat man sich an das neue Familienmitglied gewöhnt, ist aus dem Säugling ein Kleinkind geworden. Die wertvolle erste gemeinsame Zeit festzuhalten ist vielen Eltern wichtig. Und wie könnte das besser gehen als mit einem Baby-Fotoshooting und einem personalisierten Baby Fotobuch?


Mach frisch gebackenen Eltern ein Geschenk!

Nicht nur Eltern können ein Fotoshooting mit anschließendem Baby Fotobuch organisieren! Vielleicht kennst du eine Familie, die demnächst ein Baby erwartet? Wie wäre es mit einem Geschenkgutschein für ein memooa Erinnerungsbuch?


Kind blättert in Fotobuch

Vorbereitungen für das Fotoshooting mit einem Baby

Ein Fotoshooting mit einem Neugeborenen ist eine Herausforderung. Ein Säugling hat besondere Bedürfnisse und auch die Eltern sind meist nach der Geburt ausgelaugt. Lass dir mit dem Fotoshooting Zeit, bis ihr euch aneinander gewöhnt habt. Beruhige dein Baby, wenn das Shooting nicht nach seinem Geschmack ist. Achte darauf, dass du den Rhythmus deines Kindes kennst: Wann schläft es friedlich? Wann hat es gute Laune?


So sieht dein Kind auf den Bildern fröhlich und entspannt aus

Um besonders schöne Fotos zu bekommen, sollte dein Baby ausgeschlafen und entspannt sein. Ein Album voller Fotos eines weinenden Babys ist sicherlich nicht das, was du dir vorstellst. Wähle daher den Zeitpunkt des Shootings so aus, dass dein Kind nicht hungrig ist und sich wohlfühlt. Ein Baby-Fotoshooting findet am besten zu Hause oder an einem vertrauten Ort statt. Nimm vertraute Gegenstände mit, wenn das Shooting woanders stattfindet.


Vater und Tochter am Strand

Ideen für ein Säuglings-Fotoshooting

Kennst du den Rhythmus deines Kindes, wird es einfacher, einen geeigneten Termin und eine Uhrzeit festzulegen. Ideen für ein Baby-Fotoshooting gibt es viele: Dein Baby schlafend ablichten, lachend oder wach und neugierig. Spiele mit deinem Kind, während jemand anderes den Auslöser betätigt. Du musst nicht unbedingt mit auf dem Bild sein.


Ein Bild vom Säugling oder von der ganzen Familie?

Du kannst hinter der Kamera stehen und Grimassen schneiden, um dein Baby zum Lachen zu bringen. Gemeinsame Aufnahmen mit dir und deinem Kind sind auch wertvolle Erinnerungen. Halte das Kind im Arm, damit es sich sicher und glücklich fühlt.


Mutter und Baby

Requisiten und weitere Ideen für Fotoshooting mit einem Neugeborenen

Requisiten wie kuschelige Decken und Kissen, zarte Blumen oder vertrautes Spielzeug können das Bild aufwerten. Achte darauf, dass sich dein Kind dabei entspannt und wohl fühlt. Das ist das Wichtigste für gelungene Babyfotos.


Solltest du mit einem professionellen Fotografen arbeiten?

Das ist eine persönliche Entscheidung. Ein professioneller Fotograf bringt Erfahrung mit und fertigt hochwertige Bilder an, die du für dein personalisiertes Baby Fotobuch nutzen kannst. Ein Profi weiß, wie er dein Baby zum Lächeln bringt. Du kannst dich entspannen und musst dich um nichts kümmern.


Oder doch lieber selbst die Kamera betätigen?

Selbst zu fotografieren oder einen Freund zu bitten, spart Geld und dein Baby wird nicht dem Stress einer neuen Person ausgesetzt. Im bekannten Kreis fühlt ihr euch vielleicht wohler. Mit etwas Talent und Übung können auch privat geschossene Fotos wunderbar für ein Baby Fotobuch verwendet werden.


Baby Fotoshooting mit Geschwistern

Organisieren der Bilder und Erstellung eines personalisierten Baby Fotobuchs

Hast du einige Schnappschüsse, geht es ans Aussuchen und Sortieren. Wähle die besten Bilder für dein Baby Fotobuch aus. Überlege dir, an was das Baby Fotobuch dich später erinnern soll. Sortiere die Bilder und lade sie in dein Album in der memooa App hoch. Hier kannst du Designer-Vorlagen nutzen oder dich kreativ austoben.


Das beste Album für dich und dein Kind auswählen

Alle Fotobücher können in der memooa App individuell angepasst und personalisiert werden. Füge deine Bilder hinzu, lasse sie automatisch anordnen, füge Meilensteine und Anekdoten hinzu und erzähle deine eigene Geschichte von der ersten gemeinsamen Zeit mit deinem Neugeborenen. Du kannst dein Erinnerungsbuch entspannt das ganze Jahr über befüllen, deine Wochenfragen beantworten und alle Momente datensicher mit deiner Familie teilen.

Comments


bottom of page