top of page
Suche
  • AutorenbildSara Redolfi

"Stilldemenz": Warum ich memooa brauche


Was oft als Stilldemenz bezeichnet wird, ist schlicht und einfach das Ergebnis von zu wenig und zu schlechtem Schlaf: Vergesslichkeit! Und das gerade in der Phase des Lebens, in der wir jeden Meilenstein und jedes Lächeln bewusst wahrnehmen und uns daran erinnern möchten.

Stilldemenz, Hilfe für Mütter, Erinnerungen festhalten,  Meilensteine Baby, Fotobuch

Was ist eigentlich diese Stilldemenz?


Die meisten meiner Aussetzer habe ich schon wieder vergessen, aber ich kann mich immer noch an das Eis in der Spülmaschine (?!) und diverse Schuhe erinnern, die ich am Spielplatz vergessen habe. Und tatsächlich ist das leider ganz normal: Dafür sorgen Schlafmangel, Multitasking und unsere komplette Aufmerksamkeit auf dem kleinen Wesen, das wir am Leben halten müssen.



Erwartung: Meilensteine festhalten


Und weil die eigene Mutter für jedes Kind ein Fotoalbum erstellt hat und die Schwiegermutter genau notiert hat, wann welches Zähnchen kam und wieder rausfiel, erwarten wir das auch von uns. Und wir wollen uns ja auch an all das erinnern! Wann genau die ersten Schritte gemacht wurden, was das erste Wort war... Und das süße Foto, als Papa das Baby im Einkaufsbeutel trug, soll auch nicht untergehen.



Müttern erinnern sich natürlich!


Wie oft bin ich mit meinem Kind unterwegs gewesen und dann ist irgendetwas lustiges passiert. "Natürlich erinnere ich mich daran, bis wir zuhause sind.", dachte ich. Und zuhause wusste ich nur noch, dass etwas lustiges passiert oder gesagt wurde, aber nicht mehr was genau. Geschweige denn weiß ich es jetzt, zwei Jahre später...



Zum Glück gibt es memooa


Deswegen haben wir memooa geschaffen. Eine App, in der sofort ein Eintrag gemacht werden kann, wenn das Kind etwas tut oder sagt, und auch Fotos nicht mehr in der Cloud untergehen, sondern einen verdienten Platz erhalten. Und dazu gibt es jede Woche eine Frage, die auf das Alter des Kindes und die Situation der Familie zugeschnitten ist und dabei hilft, die großen und kleinen Momente des Alltags festzuhalten.



memooa ist mehr als ein Fotobuch!


Im Gegensatz zum Fotobuch ist memooa eine Plattform rund um alles, was mit Erinnerungen zu tun hat. Mit uns könnt ihr Erinnerungen aller Art sammeln, von Meilensteinen, den neuesten Infos zu Größe und Gewicht bis hin zu Sprüchen und Fotos. Ihr könnt das Buch gemeinsam mit euren Liebsten füllen oder sie auch einfach nur zum Mitlesen einladen. Dann haben Oma und Opa die neuesten Erlebnisse ihrer Enkel sofort immer direkt in ihrem Feed. Ohne Mental Load für euch Eltern, dass ihr mal wieder aktuelle Fotos schicken solltet....



Das beste aus beiden Welten: Analog und Digital


Während die App ideal dazu geeignet ist, keine Momente mehr zu vergessen, sondern schnell und einfach festzuhalten, ist es natürlich ein ganz anderes Gefühl, ob ihr durch eine App scrollt oder euch gemeinsam mit eurem Kind über ein Buch beugt. Und auch zum Verschenken eignet sich ein Buch viel besser, sei es an die Großeltern oder an euer Kind selber. Deswegen haben wir einen Algorithmus entwickelt, der aus euren Inhalten ganz automatisch euer Buch für euch erstellt. Ihr wählt nur das Design und das war es! Die gesparten Stunden könnt ihr dafür nutzen, neue schöne Erinnerungen zu machen.

Commentaires


bottom of page